Zum Inhalt wechseln
Verschachtelte Portlets Verschachtelte Portlets
Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Cicero - Das Gütesiegel für Versicherungsberatung

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Kompetenz von Versicherungsberater ist nur dann konstant hoch, wenn das Know-how laufend auf den neuesten Stand gebracht wird. Die Schweizer Versicherungsbranche bekennt sich mit Cicero für die Förderung von Weiterbildung für höchstmögliche Beratungskompetenz.

Verschachtelte Portlets Verschachtelte Portlets
Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige
Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

[dots]

Für ausgezeichnete Qualität

Versicherungsberater mit einem Cicero Gütesiegel bringen bereits eine fundierte Basisqualifikation mit. Eine Ausbildung zum Versicherungsvermittler VBV oder Äquivalenz ist Voraussetzung für das Führen des Gütesiegels.

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige
Mehr Info

In einem umfassenden Prozess hat die Fachkommission gemeinsame Grundsätze für relevante Weiterbildungsmassnahmen definiert. Welche Themen und Inhalte die Beratungskompetenz fördern, welche Eckwerte für eine zeitgemässe Bildungsleistung gelten und auf welchen Niveaus sich das vermittelte Wissen bewegen soll – alle diese Informationen machen den Qualitätsstandard aus.

Jedem Bildungsangebot wird eine Währung in Credits zugeteilt. Das Bewertungsraster zur Vergabe von Credits bildet einen wichtigen Bestandteil des überbetrieblichen Gütesiegels. Nur akkreditierte Bildungsangebote gelten im Branchenregister als anerkannte Weiterbildungsaktivität.

Die Privatversicherer setzen sich für Konsumentenschutz mit Augenmass ein. Cicero sichert die Beratungskompetenz der Versicherungsvermittler in mehrfacher Hinsicht:

  • Durch die Entwicklung eines Gütesiegels für Weiterbildung.
  • Durch die Akkreditierung von Bildungsangeboten auf Basis der gemeinsamen Grundsätze.
  • Durch die eigene und einheitliche Währung in Credits.
  • Durch die Funktion von Cicero als Branchenregister. Nur registrierte Member, die ihrer Weiterbildungsverpflichtung nachkommen, sind im öffentlichen Register sichtbar.
Verschachtelte Portlets Verschachtelte Portlets
Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

[dots]

Ein dynamisches Gütesiegel

Cicero ist ein System, das erbrachte Lernleistungen dokumentiert. Jede Cicero zertifizierte Versicherungsberaterin verpflichtet sich, alle zwei Jahre mindestens 60 Cicero Credits mittels besuchten und akkreditierten Weiterbildungsangeboten zu erreichen. Beraterinnen, welche sich noch in Ausbildung zur definierten Basisqualifikation befinden, werden als Cicero Qualifier bezeichnet.

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige
Mehr Info

Jeder zertifizierte Versicherungsberater besitzt eine Membercard mit Gütesiegel. Damit kann er sich sowohl über die geforderte Basisqualifikation als auch seine Weiterbildungsleistungen ausweisen. Fragen Sie danach. Achten Sie darauf.

Die Cicero Qualifier sind Vermittler, die sich noch in Ausbildung befinden und daher noch nicht im Branchenregister Cicero verzeichnet sind. Diese durchlaufen eine fundierte, mehrstufige Ausbildung. Erst nach Abschluss dieser Phase erfüllen sie die Voraussetzungen für die Registrierung als Cicero Member. Genau diese Basisqualifikation ist die Stärke und ein wesentlicher Bestandteil der Qualitätsgarantie von Cicero. Die Versicherungswirtschaft treibt freiwillig die Ausbildung dieser „lernenden“ Vermittler voran, damit sie innerhalb kurzer Zeit ebenfalls im Branchenregister registriert werden können.

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

 

 

Verschachtelte Portlets Verschachtelte Portlets
Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

[dots]

Lebensbegleitendes Lernen

 

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

 

Wer rastet, der rostet. Darum ist lebensbegleitendes Lernen Grundlage für ein Bekenntnis zu Qualität. Speziell in der komplexen Welt der Versicherungen ist konstante Weiterbildung der Schlüssel zu bester Beratungsleistung.

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige
Mehr Info

Der Schweizerische Versicherungsverband SVV sieht im lebensbegleitenden Lernen eine wesentliche Voraussetzung für die Wettbewerbsfähigkeit und erhebt dies in seiner Bildungsstrategie zum Ansatz für alle Mitarbeitenden der Assekuranz. Entwicklung und Erhaltung von Kompetenzen sind sowohl zur Erfüllung wachsender Kundenansprüche als auch im Umgang mit immer komplexeren Produkten wichtige Bausteine. Die Qualität der Kundenberatung steht in der Versicherungswirtschaft deshalb ganz oben auf der Agenda.

In Würdigung dieser Ausgangslage hat der Vorstand SVV im Dezember 2013 auf Basis einer vorgängigen Machbarkeitsstudie die Einführung eines Branchenregisters beschlossen.

Verschachtelte Portlets Verschachtelte Portlets
Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Cicero. Certified Insurance Competence, das Gütesiegel der Versicherungsbranche

Sie sind Versicherungsberater und möchten gerne Cicero Member werden? Dann
registrieren Sie sich.

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige
Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige